Galmihornhütte im Sommer

Die Hütte liegt auf einer sonnigen Alpterrasse (2'113 m.ü.M.) - oberhalb von Münster und Reckingen - im urtümlichen Hochtal Obergoms. Sie eignet sich vorzüglich als Ziel einer Tages- wanderung oder als Etappenort bei einer Wanderung auf dem bekannten Gommer-Höhenweg, [1'043 KB] von Oberwald bis Bellwald. Eine empfehlenswerte Fortsetzung des Höhenweges führt von Bellwald durch das Fieschertal hoch zum Aletschwald und über eine Hängebrücke weiter bis zur Bellalp.

Der Aufstieg ab Münster und Reckingen (ca. 1 1/2 - 2 1/2 Std.) sowie vom Höhenweg (ca. 1 1/2 Std.) ist über mehrere Wanderweg-Varianten sehr gut möglich. Unvergleichlich ist der Ausblick auf das ganze Obergoms und die Bergwelt - vom Galenstock und dem Furka- pass im Osten bis hin zum Matterhorn, dem Weisshorn und der Mischabelgruppe im Westen.

Öffnungszeiten / Bewartung

Saison-Eröffnung: Samstag, 1. Juli 2017
Vom 1. Juli - 1. Oktober sind wir täglich von 9 - 22 Uhr für Sie da!

Saison-Schluss: Sonntag, 1. Oktober 2017

Tages-Gäste

Die Gaststube und die einmalige Sonnenterasse laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Gerne verwöhnen wir Sie mit regionalen und hausgemachten Köstlichkeiten. Sogar der Alpkäse hat die Hüttenwartin im Sommer 2016 selber hergestellt. Und das Hütten Cordonbleu, ein wahrer Genuss.

Die einzigartige Lage weit weg von Hektik und Rummel macht der Besuch auf der Hütte, bei Speis und Trank zum unvergesslichen Erlebnis.
Planen Sie einen Geburtstag, eine Klassenzusammenkunft oder sonst eine Festivität? Gerne offerieren wir Ihnen ein „Hütten Menu„ nach Ihren Wünschen und unseren Möglichkeiten.

Halb-Pension

Wer bei uns übernachtet wird um 18.30 Uhr zu Tisch gebeten. Das einheitliche Menu beinhaltet Suppe, Hauptgang mit Gemüse oder Salat und einem feinem Dessert. Lasst uns bitte bei der Reservation schon wissen, ob ihr Vegetarier seid oder an einer Intoleranz leidet. Wir werden versuchen auf die individuellen Wünsche einzugehen.

Schlafen wie ein Murmeltier … die Galmihornhütte bietet 42 Schlafplätze in drei Mehrbettzimmern an. Die Matratzen sind mit einem Fixleintuch bezogen. Die Betten sind alle mit Wolldecke und Kopfkissen bestückt. Einige können sogar „Nordisch schlafen„.

Aus hygienischen Gründen ist ein Hüttenschlafsack für alle obligatorisch. Wer keinen besitzt, kann bei uns einen Einweg-Schlafsack kaufen (7.00 CHF).

Morge früh wenn d’Sonne lacht … also ab 7.30 Uhr steht ein reichhaltiges Frühstück für euch bereit.

Bei Bedarf füllen wir gratis eure Trinkflasche wieder mit Marschtee auf oder wir bereiten auf Vorbestellung auch ein Lunchpaket zu.

Gut zu wissen

  • Die Bezahlung kann nur mit Bargeld erfolgen.
  • Annullationen sind spätestes und telefonisch (+41 27 973 39 19 / +41 79 432 12 49) bis um 10.00 Uhr des Vortages zu melden.
  • Ein Seiden-/Baumwoll-/Einweg-Schlafsack ist obligatorisch!
  • Hunde sind - nach vorheriger Absprache mit dem Hüttenwart - grundsätzlich willkommen.
  • Nachtruhe ist um 22.00 Uhr, wenn bei der Reservation nicht anders festgelegt.
  • Hüttenfinken sind in der Hütte vorhanden.
  • Natel-Empfang ist gewährleistet und ein Festnetz-Anschluss vorhanden.

Die Hütte ist in privatem Besitz des Ski-Clubs Münster VS. Aus diesem Grund können wir SAC-Mitgliedern leider keine Ermässigungen gewähren.

Die Sanitären Anlagen, WC's und Waschgelegenheit mit Kaltwasser, befinden sich im Haus. Die Hütte verfügt über eine eigene Quellfassung, während der Wintersaison (nicht bewartet!) ist kein Wasser verfügbar. Den Gästen steht zu dieser Jahreszeit ausserhalb des Hauses ein Winter-/Trocken-WC zur Verfügung.